Ein optimaler Schutz gewähren Verhütungsgel- & schaum nur in Verbindung eines Diaphragmas

Verhütungsgels & Verhütungsschäume

Verhütungsgels und -schäume sind ähnlich unkompliziert in ihrer Anwendung wie auch die Scheidenzäpfchen und Vaginaltabletten. Mit einem Plastikstäbchen wird das Gel bzw. der Schaum vor dem Muttermund platziert, wo es seine Wirkung entfaltet.

Für einen optimalen Schutz...

Wie auch bei den Vaginaltabletten und Scheidenzäpfchen muss deutlich darauf hingewiesen werden, dass Vaginalgels und -schäume nur in Verbindung mit einer weiteren Verhütungsmethode wie Diaphragma oder Portiokappe verwendet werden sollten, um somit ausreichend Sicherheit vor einer Empfängnis gewährleisten zu können. Die Verwendung mit einem Kondom ist nur dann zu empfehlen, wenn der jeweilige Kondomhersteller die Benutzung als unbedenklich einschätzt.

Zurück zur Übersicht